Trinkspiele ohne Zubehör

Trinkspiele ohne Zubehör

Egal ob ihr euch spontan zum Saufen im Park trefft, im Zug aufm Weg zum Festival seid oder einfach für eine Party vor trinkt, Trinkspiele ohne Zubehör sind eine super Möglichkeit um euch mit wenig Aufwand und trotzdem viel Spaß zu betrinken!

Wir haben hier für euch einige Trinkspiele die ihr wahrscheinlich schon kennt als Trinkspieledition. Dazu zählen definitiv Ich hab noch nie… oder Schnick Schnack Schnuck. Aber auch längere Saufspiele mit richtiger Geschichte, wie Kutschfahrt oder Märchenonkel haben wir hier für euch gesammelt. Egal wofür ihr euch entscheidet, mit unseren Trinkspielen ohne Zubehör bringt ihr jede Party zur richtigen Stimmung und alles was ihr dafür benötigt sind Alkohol und Saufkumpanen!

Ich hab noch nie…

Eines der einfachsten und  bekanntesten Trinkspiele überhaupt. Es setzten sich alle in einen Kreis und jeder hat ein Getränk in der Hand. Der Erste fängt an und sagt z. B. „Ich hab noch nie aus einem Bauchnabel getrunken.“. Jeder der das gesagte schon mal getan hat, muss trinken.

Schnick Schnack Schnuck

Für dieses Saufspiel benötigst du lediglich einen Freund und deine Hände. Die Zeichen die mit der Hand geformt werden bleiben die Gleichen. Sprich die Symbole der Schere, Stein oder Papier. Diese Symbole könnt ihr individuell noch erweitern. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Beispielweise durch Stein, Schere, Papier, Echse, Spock bekannt aus der TV Serie “The Big Bang Theory”.

21

Man zählt reihum von 1 bis 21 durch. Wer “21” sagt, muss trinken. Sagt jemand zwei Zahlen auf einmal, wird die Richtung gewechselt. Beispiel: Spieler Eins sagt “8”, Spieler zwei dann “9, 10”,  jetzt Spieler Zwei “11” sagen.