Kreistrinken

Kreistrinken

Das brauchst Du für das Kreistrinken

Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, Ideal: 4 - 8

Was man benötigt: Schnapsgläser, einen Würfel, Drinks

Und so geht Kreistrinken:

  • Wieder ein sehr einfaches Spiel. Man baut alle Schnapsgläser in einem Kreis auf (Anzahl der Gläser kann man selbst bestimmen!) und es wird nun erst einmal ausgewürfelt, wer das Spiel beginnt.
  • Der Spieler, der die niedrigste Augenzahl hat, muss die Runde beginnen.
  • Er nimmt sich nun einfach irgend ein Glas, dass er austrinkt.
  • Nun gibt er den Würfel weiter. Es wird dann gewürfelt und im Uhrzeigersinn gezählt.
  • Wenn das Gals noch voll ist, muss es leer getrunken werden.
  • Ist das Glas leer, hat man Glück gehabt und darf die Würfel weiter geben.
  • Die Gläser werden erst wieder aufgefüllt, wenn jedes Glas leer ist.

Tipp: Statt Schnaps, Bier nehmen, da man relativ oft trinken muss.